Scanbot SDK

Identifizieren Sie Kunden anhand der Gesundheitskarte

Bauen Sie eine zusätzliche Sicherheitsstufe in Ihre App ein mit unserem Gesundheitskarten Scanner SDK.

Gesundheitskarten Scanner

Identifizieren Sie Ihre Kunden mit dem Gesundheitskarten Scanner

Der Gesundheitskarten Scanner ist ein Scanner Software Development Kit (SDK) und ermöglicht Krankenkassen, Scanfunktionen schnell und einfach in Ihre bestehende App zu integrieren. Dabei achtet das Scanbot SDK streng auf die EU-Datenschutzvorschriften (EU-DSGV/ GDPR). Aufgrund der offline Lösung des Gesundheitskarten Scanners werden die persönlich Daten ausschließlich auf dem Endgerät des Nutzers und, bei Übermittlung, auf dem Server Ihres Unternehmens gespeichert.

Geschwindigkiet IconOffline IconMaschinelles Lernen Icon

Der Gesundheitskarten Scanner kann schnell integriert werden. Sparen Sie sich kostenintensive IT Entwicklungskosten und IT Ressourcen.

Offline Lösung die keine Internetverbindung benötigt. Die Daten werden auf dem Endgerät gespeichert und verarbeitet.

Hochentwickelte Algorithmen und maschinelles Lernen garantieren eine ausgezeichnete Scanqualität.

So funktioniert der Gesundheitskarten Scanner

Der zu programmierende Code des Gesundheitskarten Scanners setzt sich aus einer einfachen Struktur zusammen und kann innerhalb von wenigen Tagen vom zuständigen IT Entwickler integriert werden. Aufgrund der automatischen Datenextrahierung wird die Datenverarbeitung stetig optimiert.

Starten Sie das SDK und halten Sie Ihr Smartphone über die Rückseite der zu scannenden europäischen Gesundheitskarte.

Das SDK erkennt die europäische Krankenversicherungskarte in der Kamera des Smartphones und scannt sie automatisch.

Das SDK erkennt den Text, extrahiert die Daten und konvertiert alles zu einem übertragbaren Format.

Die Daten werden überprüft und können direkt weiterverarbeitet werden um Ihre Abläufe zu automatisieren.

Wie nutze ich den Gesundheitskarten Scanner?

Gesundheitskartenscanner Ergebnis

Krankenkassen haben vielseitige Möglichkeiten den Gesundheitskarten Scanner einzusetzen. Voraussetzung ist der Besitz einer eigenen Unternehmens App. Der Großteil an Versicherungen nutzt die Gesundheitskarten Scan Funktion als zusätzliche Sicherheitsstufe zur Identifizierung Ihrer Kunden. Beim Hochladen von wichtigen Dokumenten und sensiblen Daten in die Versicherungs-App wird der Kunde aufgefordert sich zu identifizieren. Mit dem Scannen der Gesundheitskarte werden die gekennzeichneten weißen Felder auf der Rückseite ausgelesen. Die ausgelesenen Daten können vom Kunden weiterverwendet und beispielsweise mit der Kundendatenbank verglichen und bestätigt werden. Der Kunde ist daraufhin berechtigt, den Vorgang fortzuführen.

Alle Funktionen des Gesundheitskarten Scanners im Überblick

Datengewinnung

Daten Gesundheitskarte

Datengewinnung aller auf der Rückseite gekennzeichneten weißen Felder (Name, Vorname, Geburtsdatum, Persönliche Kennnummer, Kennnummer des Trägers, Kennnummer der Karte, Ablaufdatum) der europäische Krankenversicherungskarte.

  • Name

  • Vorname

  • Geburtsdatum

  • Persönliche Kennnummer

  • Kennnummer des Trägers

  • Kennnummer der Karte

  • Ablaufdatum

Übernehmen Sie die Farben und Schriften Ihrer Firma

Scan Komponenten

IT Entwickler benötigen für die Code Integration von “RTU UI Components” nur wenige Codezeilen und ist direkt einsatzbereit. Das “Classical SDK Components” kann hingegen komplett an die Corporate Identity angepasst werden.

Verfügbar für alle großen Plattformen

FAQ — Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert das Scanbot Gesundheitskarten Scanner SDK?

Informationen über den Kunden werden durch Datenextraktion beim einfachen Scannen der Gesundheitskarte gesammelt und durch "Optical Character Recognition" in eine editierbare, durchsuchbare PDF-Datei umgewandelt. Die Benutzerführung leitet Ihre Kunden in die perfekte Scan-Position, ohne dass eine weitere manuelle Korrektur des Ergebnisses erforderlich ist.

Was sind die Vorteile des Scannens von Gesundheitskarten?

  • Zusätzliche Sicherheitsstufe: Die Kundenverifizierung über ein Passwort wird durch die Identifizierung des Kunden über seine Gesundheitskarte ergänzt. 
  • Beschleunigte Kundenregistrierung: Es müssen nicht mehr alle Informationen eingegeben werden - sie können einfach von der Gesundheitskarte extrahiert werden.

Ist das Scanbot Scanner SDK DSGVO-konform?

Ja. Da das SDK keine Internetverbindung erfordert und da wir keine Daten auf unseren Servern, oder den Servern von Drittanbietern speichern, ist das SDK konform mit den bekannten Datenschutzgesetzen DSGVO und CCPA.

Wie viel kostet das Scanner SDK?

Wir bieten vier Pakete für iOS und Android (0, I, II, III) in verschiedenen Preiskategorien an. Unser Flatrate-Modell besteht aus einer festen Jahresgebühr, ohne Pay-per-Use- oder Installationskosten. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot.

Welche Plattformen werden von dem SDK unterstützt?

Unser SDK wird nativ für iOS (Swift, Obj-C) und Android (Kotlin, Java) entwickelt. Zusätzlich wird Flutter unterstützt. Zu allen gibt es Beispielprojekte auf Github.

Das Scanbot Fact Sheet: Alle Informationen auf einen Blick!

Scanbot verarbeitet und nutzt die angegebenen Informationen, um Ihnen den monatlichen Newsletter zuzusenden und Sie bzgl. unserer Produkte zu kontaktieren. Sie können diesen Service jederzeit deabonnieren. Hinweise zum Widerruf und zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Max Stratmann

Vertriebsleiter

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die perfekte Scan-Lösung für Ihre App zu finden. Unser Expertenteam steht Ihnen zu allen Fragen bzgl. der Funktionalität, Integration oder des Lizenzmodells zur Verfügung.

Mehr über Gesundheitskarten

Alle Artikel ansehen