Emoji Erstellen Sie hochwertige Dokumenten-Scans mit unserer neuen Demo App! Jetzt ausprobieren!

QR-Code-Anwendung – Kreative Einsatzbereiche für Ihr Unternehmen

Wann ist Ihnen das letzte Mal ein QR-Code im Alltag begegnet? Wahrscheinlich ist das noch gar nicht so lange her, denn dieser vielseitige, quadratische 2D-Barcode ist seit seiner Einführung im Jahr 1994 einer der populärsten Codes überhaupt. Lassen Sie uns über die Vorteile für Ihr Unternehmen sprechen, die er mit sich bringen kann.

Was sind die wichtigsten Vorteile von QR-Codes?

Diese zweidimensionalen Codes sind weitverbreitet, aber warum? Die Frage lässt sich schnell beantworten. Werfen wir einen Blick auf die Vorteile, die der QR-Code bietet:

  • Schon ein kleiner QR-Code kann, im Gegensatz zu Strichcodes, je nach Korrekturebene tausende von numerischen und alphanumerischen Zeichen speichern. 
  • Die Fehlerkorrektur erlaubt es, dass ein Code bis zu 30 % beschädigt oder überklebt werden kann und trotzdem noch gescannt und gelesen wird.
  • Die Lesbarkeit ist generell ein wichtiger Faktor, da Benutzer QR-Codes aus jedem Winkel und bei schlechten Lichtverhältnissen scannen.

Wie kann mein Unternehmen von QR-Codes profitieren, und wie lassen sie sich am einfachsten in einen Workflow integrieren? 

Da QR-Codes eine große Menge an Informationen speichern können, lassen sie sich flexibel für jeden Anwendungsfall branchenübergreifend einsetzen. Beliebte Beispiele sind das Marketing (wir alle haben schon QR-Code-Aufkleber oder Broschüren und Plakate mit dieser Symbologie gesehen), das Ticketing (zumindest vor einiger Zeit, als es noch Konzerte und Reisen gab) oder der postalische Versand von Waren.

Einfach gesagt: QR-Codes sind eine der bequemsten Möglichkeiten, Informationen sicher zu speichern und zu übermitteln und können so für die unternehmensinterne Kommunikation und Organisation gewinnbringend sein. Und dafür brauchen Sie nicht einmal eine eigene Mitarbeiter-App. 

Mit QR-Code-Scanning auf Ihrer Unternehmens-Website (oder innerhalb einer App, mit Scanbot, die Wahl liegt bei Ihnen), können Sie folgende Abläufe verbessern: 

Ihren Umgang mit offenen Arbeitsplätzen: Gerade während der COVID-19-Pandemie ist das Thema Büroraum relevant geworden, da Unternehmen die Anzahl der Mitarbeiter pro Raum reduzieren müssen, um eine sichere Arbeitsumgebung zu erhalten. Allerdings wird das Thema Desk Management nicht nur aufgrund der Pandemie in Zukunft stärker in den Vordergrund rücken. Eine Mischform aus Home Office und Präsenz wird für viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter zur neuen Normalität werden. Folglich werden Konzepte mit flexiblen Arbeitsräumen und -zeiten anstelle von festen Schreibtischen und 9 to 5-Zeitfenstern an Bedeutung gewinnen. Wann immer jemand sein Home Office verlassen und mit seinen Kollegen zusammenarbeiten möchte, wird er ins Büro kommen. Da nicht alle Mitarbeiter zu jeder Zeit anwesend sein werden, wird dieser Ansatz natürlich eine Reduzierung der Büroflächen mit sich bringen. Aber wer will schon bei der Arbeit ankommen und mit dem Problem konfrontiert werden, dass kein Schreibtisch zur Verfügung steht? Wochenpläne würden hier allerdings die Flexibilität, die ursprünglich im Vordergrund stand, beeinträchtigen. Hier kommt das QR-Code-Scanning ins Spiel.

QR code use cases
  1. Tom möchte in einer Stunde im Büro eintreffen. 
  2. Er loggt sich auf der Website oder in der internen App seiner Firma ein, um zu sehen, ob noch Schreibtische frei sind. Glücklicherweise gibt es jede Menge Platz, den er nutzen kann.
  3. Im Büro angekommen, wählt Tom einen der Schreibtische aus und scannt den daran angebrachten QR-Code. Die Information wird in Echtzeit in die Buchungsübersicht integriert, die jeder Mitarbeiter einsehen kann. 
  4. Beim Verlassen scannt Tom erneut den QR-Code, um sich vom Schreibtisch abzumelden.

Diese Lösung ist hochflexibel und ermöglicht, den Überblick darüber zu behalten, wer zu welcher Zeit neben wem gesessen hat – ein Game-Changer, insbesondere während der Pandemie.

  • Ihre Geräteverwaltung: Neben der bisher dargestellten Situation, können sich Personen ebenso für Prüfgeräte, Studienmaterial oder andere Geräte anmelden, die sie ausleihen wollen. So besteht die Möglichkeit schnell zu prüfen, ob das gewünschte Gerät frei ist. 
  • Ihr Datenmanagement: Viele Unternehmen haben immer noch mit Unmengen an gedrucktem Papierkram zu kämpfen, den sie in Aktenordnern aufbewahren müssen. Eine veraltete Lösung besteht darin, Schlüsselwörter auf die Rückseite des Ordners zu schreiben und beim Auffinden von Informationen auf Glück zu hoffen. Heute kann das Aufdrucken von QR-Codes auf diese Ordner Zeit und Mühe im täglichen Arbeitsablauf sparen. Da der Code einen Zeichensatz von bis zu 4200 Elementen fasst, können Unternehmen detaillierte Informationen über den Inhalt jedes Ordners speichern, die innerhalb einer Sekunde über einen QR-Code-Scanner abgerufen werden können. Zusätzlich kann jedem Dokument ein QR-Code zugewiesen werden, der genaue Informationen über den richtigen Bestimmungsort und dem jeweiligen Dokument zugeordneten Arbeitsablauf enthält. Machen Sie sich Sorgen über den Verlust sensibler Informationen? Intelligente On-Device-Lösungen sorgen für höchsten Datenschutz. 
  • Die Wiedergabe von Informationen: Sei es die Reinigung der Kaffeemaschine, die Verwendung eines neuen Geräts oder die Frage, wo Arbeitsmaterial zu finden ist. Oft gibt es nur eine Person, die weiß, wie man etwas richtig macht. Was aber, wenn diese Person abwesend oder über den Firmen-Chat nicht erreichbar ist? Informationen über die Funktionsweise einer Maschine oder eine spezielle Aufgabe können effizient in einem QR-Code gespeichert werden, der am Gerät angebracht ist. Jeder kann in Sekundenschnelle alle relevanten Informationen abrufen. Das ist unglaublich praktisch, wenn man mit einer großen Anzahl neuer Mitarbeiter zu tun hat.

Wie immer gibt es beliebig viele weitere Möglichkeiten, das Scannen von QR-Codes für Ihre internen Abläufe zu nutzen, je nachdem, welchen speziellen Anwendungsfall Sie abdecken möchten.

Falls wir Ihr Interesse an der Integration eines QR Code Scanner geweckt haben, würden wir uns freuen, dies genauer mit Ihnen zu besprechen. Let’s talk.

Bereit zum Ausprobieren?

Sprechen Sie mit unseren Lösungsexpert:innen! Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihre Anforderungen an die mobile Datenerfassung – oder Sie integrieren das Scanbot SDK gleich in Ihre eigene mobile App oder Webseite.

Jetzt testen