PDF417 Scanner - Robuster Code für vielseitige Verwendung

April 21, 2020

Barcodes begegnen uns in unzähligen Aspekten unseres täglichen Lebens. Sie sind auf den Produkten aufgedruckt, die wir im Einzelhandel kaufen, auf den Karten für das nächste Konzert, das wir besuchen werden, oder auf dem Paket, das gerade aus unserem Lieblings-Onlineshop eingetroffen ist. Einer der gebräuchlichsten Barcode-Typen ist der PDF417-Code. Lassen Sie uns Ihnen die verschiedenen Vorteile und Anwendungsfälle dieser vielseitigen Barcodelösung zeigen.

PDF417: Zahlen & Fakten

Werfen wir zunächst einen Blick auf die technischen Details des Barcodes PDF417, der 1991 von Symbol Technologies entwickelt wurde. Sie haben sich vielleicht schon über den Namen gewundert. Die Abkürzung "PDF" ist natürlich weithin bekannt, aber sie hat nichts mit dem "Portable Document Format" zu tun. In diesem Fall steht "PDF" für "Portable Data File".Während die vier die Anzahl der Balken und Leerzeichen beschreibt, die zur Kodierung jedes Zeichens verwendet werden. 17 bedeutet, dass die Gesamtbreite dieser acht Balken und Leerzeichen 17 Einheiten beträgt. Der Code hat die ISO/IEC-Zertifizierung "ISO/IEC 15438".

PDF417 ist ein zweidimensionaler, gestapelter Barcode mit variabler Linienbreite, der in der Lage ist, eine hohe Datenmenge zu speichern. Auf einem einzigen Barcode dieser Art können etwa 2725 Zahlen oder 1850 alphanumerische Zeichen gespeichert werden. Das entspricht in etwa ⅔ einer DIN A4-Seite, nur um Ihnen eine Vorstellung zu geben.

Zusätzlich können Sie zwei oder mehr genannten Barcodes miteinander verknüpfen, um größere Dateien zu speichern und sie in Makro-PDF417s umzuwandeln. 

Verschiedene Vorteile des PDF417-Barcodes

Beispiel eines PDF417 Codes: Dieser hier enthält den gesamten letzten Absatz
Dieser Code beinhaltet den kompletten letzten Absatz. Ziemlich beeindruckend.

Umfang der Informationen 

Die Verwendung dieses Barcode-Typen bietet Ihnen einige entscheidende Vorteile. Im Vergleich zu anderen gebräuchlichen Strichcodes, wie dem beliebten QR-Code, kann ein PDF417-Code etwa dreimal so viele Informationen speichern. Daher kann er auch recht komplexe Daten problemlos anzeigen. Aufgrund seiner einstellbaren Länge und Breite kann er auf jeder Art von Produkt oder Dokument erscheinen, unabhängig von dessen Größe.

Handscanner vs. Smartphone

Scan-Methoden

Ein weiterer bedeutender Vorteil des PDF417-Barcodes ist die Tatsache, dass jedes herkömmliche Lesegerät verwendet werden kann, um Informationen aus ihm zu extrahieren. Neben den herkömmlichen optischen Lesegeräten ist ein viel modernerer Ansatz die Verwendung von Fotokameras von Smartphones. Ein Beispiel hierfür ist die Implementierung eines PDF417 SDK-Scanners in Ihre mobile Anwendung, um das Scannen auf mobilen Geräten zu ermöglichen.

Beschädigte Barcodes: Beispiele

Zuverlässigkeit

Barcodes neigen dazu, beschädigt zu werden, da sie in der Regel Produkten beigefügt werden, die entweder eine weite Strecke zurücklegen, wie z.B. Pakete, oder einfach nur auf Papier gedruckt und den ganzen Tag als Konzertkarten oder Bordkarten mit sich herumgetragen werden. Glücklicherweise sind die PDF417-Codes hochgradig redundant und können einwandfrei gelesen werden, solange weniger als 50% des Barcodes beschädigt sind. 

Vorteile der Verwendung von Smartphones als Barcode-Scanner

In Zeiten schneller technologischer Entwicklung sollte man sich der Tatsache stellen, dass Hardware-Scanner und Computer nicht mehr zeitgemäß und wesentlich kostenintensiver sind als andere Optionen.

Die Implementierung eines Barcode-Scanner-SDKs in eine mobile iOS- oder Android-Anwendung ist die effizienteste und kosteneffizienteste Lösung zum Scannen verschiedener Arten von Barcodes, einschließlich PDF417. Smartphones sind das Multi-Tool der heutigen Gesellschaft und bieten daher bereits heute eine hohe Kameraqualität zu einem niedrigen Preis. 

Die Verwendung mobiler Geräte mit einer implementierten Scan-Funktionalität und der Möglichkeit, diese an Ihren Server zu senden, macht zusätzliche Hardware in Form eines Computers überflüssig. Alle Informationen können auf dem Gerät verarbeitet werden, was die bequemste Option darstellt.

Anwendungsfälle & Beispiele

Nach all diesen bemerkenswerten Vorteilen sollten wir uns nun die zahlreichen Anwendungsfälle von PDF417-Barcodes ansehen. Wie bereits erwähnt, gehören Ticketing und Reisen zu den häufigsten Anwendungsbereichen dieses Codes, neben der Logistik. Andere Sektoren sind das Gesundheitswesen, Lagerhaltung, Verwaltung und ID-Dokumente. 

Interessant: Der Global Transport Label Standard für die Automobilindustrie enthält ebenfalls einen PDF417-Code!

Werfen wir einen Blick auf einige spezifische Beispiele für mögliche Anwendungsfälle

Scanvorgang eines Boarding-Tickets mit dem PDF417 Code

Bordkarte & Ticketing

Ihre Mitarbeiter können alle relevanten Informationen aus den Bordkarten oder Tickets Ihrer Kunden innerhalb von Sekunden extrahieren und verarbeiten, indem sie einfach den aufgedruckten PDF417-Code scannen. Danach können sie gegebenenfalls auch die Daten mit einem Ausweis vergleichen, indem sie die darauf enthaltene MRZ scannen. Somit werden Kunden und Passagiere in Sekundenschnelle sicher verifiziert!

Scanvorgang eines Paketaufklebers mit integriertem PDF417-Code

Versand & Logistik

Die Paketzustellung wird effizienter, da Pakete einfach registriert und auf dem Weg zum Bestimmungsort verfolgt werden können, indem man einfach den beigefügten PDF417-Code scannt.

In Deutschland gibt es neben der oben genannten Anwendungsfälle auch diese Verwendung:

Scannen: Einfacher als je zuvor

Die Verwendung eines Smartphones macht das Scannen komfortabler als bisher verwendete Optionen. Im Gegensatz zu Handscannern kann auch das Bild des Dokuments gespeichert werden, während unmittelbar nach dem Scannen des Barcodes eine größere Menge an Informationen auf dem Gerät angezeigt werden kann.  

Es kann vorkommen, dass das Papier, auf dem sich das Dokument befindet, zerknittert oder beschädigt ist oder dass Sie nicht genug Licht haben. Hardware-Scanner neigen unter diesen Umständen zu Problemen bei der Erkennung des Dokuments, während die Kamera eines Smartphones noch einwandfrei funktioniert. Ebenso hat jedes Smartphone eine Blitz-Funktion für den Fall, dass überhaupt kein Licht vorhanden ist. 

Da die Lösung softwarebasiert ist, kann sie schnell an unterschiedliche Bedürfnisse und neue Barcode-Typen angepasst werden. Dadurch ist sie zukunftssicherer als hardwarebasierte Optionen. 

Das Scanbot Barcode Scanner SDK

Jetzt testen mit Ihrem Smartphone und der Scanbot Barcode Scanner SDK Demo-App

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können die Funktionen, die wir gerade in unserer Scanbot Scanner SDK Demo App für iOS und Android erwähnt haben, ganz einfach ausprobieren. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Barcode Formate erfahren wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere Barcode Typen Übersicht.

Wenn Sie ein Entwickler sind, der ein Barcode Scanner SDK sucht, können Sie sich bei unseren Entwickler-Dokumentation die Beispiel-Apps für alle wichtigen Entwicklungsplattformen ansehen: Natives iOS oder Android, Ionic, React Native, Cordova, Xamarin.Forms, Xamarin, PhoneGap oder Flutter.

Wenn Sie mehr über unser Barcode Scanner SDK wissen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Chief Sales Officer Max Stratmann! Falls Sie sich auf für den Data-Matrix Code interessieren sollten, schauen Sie sich gerne unseren Blogpost dazu an. Eine Übersicht aller Barcode-Arten finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Erhalten Sie die ausführliche Fallstudie

No items found.

Das Scanbot Fact Sheet: Alle Informationen auf einen Blick!

Scanbot verarbeitet und nutzt die angegebenen Informationen, um Ihnen den monatlichen Newsletter zuzusenden und Sie bzgl. unserer Produkte zu kontaktieren. Sie können diesen Service jederzeit deabonnieren. Hinweise zum Widerruf und zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Max Stratmann

Vertriebsleiter

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die perfekte Scan-Lösung für Ihre App zu finden. Unser Expertenteam steht Ihnen zu allen Fragen bzgl. der Funktionalität, Integration oder des Lizenzmodells zur Verfügung.